Events


		
						
	
		

					
			
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die 4. Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer findet (fast) planmäßig am 12. September 2020 im Störtebeker Brauquartier statt. Der kreative Austausch untereinander, das gegenseitige Verkosten und die Suche nach dem neuen Deutschen Meister stehen dieses Jahr im Fokus. "Wir haben seit Anmeldestart daran festgehalten, dass die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer 2020 stattfindet – und freuen uns umso mehr, dass wir am 12. September die knapp 130 Teilnehmer aus ganz Deutschland begrüßen dürfen", sagt Jens Reineke-Lautenbacher von der Störtebeker Braumanufaktur.

 

Exklusiv für Hobbybrauer

"In den letzten Wochen und Monaten haben wir das Konzept der Veranstaltung unter Berücksichtigung der derzeitigen Richtlinien angepasst. Die Sicherheit der Hobbybrauer und unserer Mitarbeiter stand dabei an erster Stelle, allerdings immer mit dem Wunsch, den Kern der Veranstaltung am Leben zu erhalten", so Reineke-Lautenbacher weiter. Insofern gibt es in diesem Jahr, wie bei so vielen anderen Veranstaltungen auch, einige Veränderungen: Der offizielle Wettbewerb und die Suche nach einem neuen Deutschen Meister finden statt, das Festival für bierbegeisterte Besucher und die Ausstellung Home & Craft fallen dieses Jahr aber aus.

 

Die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten treten auch dieses Jahr wieder an
Die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten treten auch dieses Jahr wieder an

 

Eine Meisterschaft ganz exklusiv für die Hobbybrauer also: "Mit den derzeitigen Schutzmaßnahmen ist es leider nicht möglich, ein öffentliches Festival für Bierbegeisterte aus ganz Deutschland durchzuführen", sagt Jens Reineke-Lautenbacher. "Umso mehr freut es uns aber, dass wir mit 130 Hobbybrauern aus allen 16 Bundesländern ausverkauft sind und einen spannenden Tag im Brauquartier erwarten dürfen", so Reineke-Lautenbacher. Auch die Braugruppe Gröner Bagalut aus Schleswig-Holstein, amtierender Deutscher Meister, nimmt 2020 am Wettbewerb teil. Als Rahmenprogramm gibt es in diesem Jahr zwei Masterclasses zu den Themen "Alte Getreide und historische Malze" sowie "Faszination Sauerbier". Um 18 Uhr wird dann der neue Deutsche Meister der Hobbybrauer bekanntgegeben. Die nächste Home & Craft mit großer Ausstellung und den dazugehörigen Workshops findet im Rahmen der drinktec 2021 vom 4. bis 8. Oktober in München statt. Wie geplant, wird auch die Deutsche Meisterschaft der  Hobbybrauer 2021 auf der drinktec stattfinden. Weitere Details zum Programm der diesjährigen Meisterschaft findet ihr auf hobbybrauer-meisterschaft.de.

 

Wettbewerbs-Bierstil 2020: Irish Red Ale
Wettbewerbs-Bierstil 2020: Irish Red Ale

 

Wettbewerbs-Bierstil

Der Bierstil des Wettbewerbs ist in diesem Jahr ein Irish Red Ale, ein Bierstil ... irischer Herkunft. Im Mittelpunkt dieses sehr ausbalancierten Stils steht eine hohe Drinkability, welche sich durch die moderat ausgeprägten Aromen, die zurückhaltende Bittere sowie den weichen Trunk ergibt. Eine Expertenjury aus Brauern, Biersommeliers und Bierexperten verkostet im Vorfeld der Meisterschaft die eingereichten Biere und kürt den neuen Deutschen Meister der Hobbybrauer.

GradPlato wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg!